Blaseninfektion – Frage von Anni

Ich habe im letzten Jahr mehrmals eine Blasenentzündung ohne Baden bekommen. Meine Frage, sollte ich das Baden im Schwimmbad ganz lassen. Aus gesundheitlichen Gründen gehe ich gerne zur Wassergymnastik ins warme Wasser, was kann ich dagegen tun, um keine Blaseninfektion zu bekommen, oder es ganz sein lassen?

Können Sie mir einen Rat geben? Danke

Antwort von PD Dr. Wiedemann:

Liebe Anni,

meistens liegen Blasenentzündungen nicht am Baden, bei jungen Frauen kommen die Keime beim Geschlechtsverkehr in die Blase, bei Frauen nach den Wechseljahren liegt es meistens an der spröder werdenden Schleimhaut im Genitalbereich. Wenn es nur eine Entzündung war, sind keine besonderen Maßnahmen notwendig, wenn es wiederkommt, kann man spezifisch eingreifen (Prophylaxe, Östrogensalbe….)

Viele Grüße

Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Wiedemann, Chefarzt der Urologischen Klinik, Ev. Krankenhaus Witten gGmbH

2015-03-16T15:35:32+00:0016. März 2015|

Über den Autor:

Prof. Dr. Andreas Wiedemann
Herr Prof. Dr. A. Wiedemann ist Chefarzt der Klinik für Urologie des evangelischen Krankenhauses Witten, Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und gefragter Referent.