Divertikel in der Blase – Frage von Mojovikaal

Gibt es Ausbuchtungen wie im Darm auch in der Blase? Was kann man machen außer Antibiotika?

Antwort von Prof. Wiedemann:

Lieber Patient,

Divertikel sind Ausbuchtungen an der Blase. Sind sie sehr groß, gibt es Restharn oder ein Abflusshindernis, kommen oft Infekte dazu. Die Therapie besteht in der Entfernung der Divertikel und der Beseitigung des Hindernisses, z. B. einer Prostata-Operation. Aber nur bei großen Divertikeln.

Mit freundlichen Grüßen,
Prof. Dr. med. Andreas Wiedemann, Chefarzt der Urologischen Klinik, Ev. Krankenhaus Witten gGmbH

Weiterführende Information:

Was ist ein Harnröhrendivertikel und wie wird es behandelt?
Was ist ein Blasendivertikel?
Operation Blasenausbuchtung – Dauer des Krankenhausaufenthalts

2018-12-07T11:27:46+00:007. Dezember 2018|

Über den Autor:

Prof. Dr. Andreas Wiedemann
Herr Prof. Dr. A. Wiedemann ist Chefarzt der Klinik für Urologie des evangelischen Krankenhauses Witten, Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und gefragter Referent.