Alltag und Urlaub mit Harninkontinenz – Infos und Video 2017-07-07T13:22:11+00:00

Alltag und Urlaub mit Harninkontinenz

Die richtige Kleidung

Grundsätzlich sollte Kleidung bequem und nicht zu eng sein, insbesondere wenn Sie Vorlagen und Pants darunter tragen. Für Frauen sind Röcke ideal, weil sie Luft an den Körper lassen und nicht so hinderlich sind, wenn man schnell zur Toilette muss.

Für Männer, die ein Kondomurinal tragen, sind Funktionshosen praktisch, die einen Reißverschluss an den Beinen haben. Dadurch kann der Auffangbeutel leicht gewechselt werden.

Die richtige Hautpflege

Hautpflege ist bei Harninkontinenz ein ganz wichtiger Aspekt. Alle Hautbereiche, die mit Urin in Kontakt kommen, sollten regelmäßig mit warmem Wasser und einer milden Waschemulsion gereinigt werden, die den natürlichen Schutzmantel der Haut nicht so stark angreift wie Seife.

Danach sollte die Haut eingecremt werden, um die natürliche Regeneration zu unterstützen.

Liebe mit Harninkontinenz

Auch mit Harninkontinenz ist Sex kein Problem. Es empfiehlt sich allerdings, eine Stunde vorher nichts zu trinken, die Blase vor dem Sex zu entleeren, ein Kondom zu verwenden und nach dem Sex die Blase zu entleeren und den Intimbereich zu reinigen.

Urlaub mit Harninkontinenz

Urlaub ist auch mit Harninkontinenz kein Problem, es kommt allerdings auf eine gute Planung an.

  • Informieren Sie sich über die hygienischen / sanitären Zustände in Ihrem Urlaubsland.
  • Planen Sie bei längeren Autofahrten Pausen an konkreten Raststätten ein.
  • Reservieren Sie bei Flugreisen, wenn möglich, einen Sitzplatz am Gang, möglichst in der Nähe einer Toilette.
  • Achten Sie bei Busreisen darauf, dass es eine Toilette gibt.
  • Im Handgepäck sollten bei Reisen und Ausflügen Slipeinlagen, Ersatz-Unterwäsche, Einmalwaschlappen und eine „Einmal-Not-Toilette“ greifbar sein.